dachsanierung_halle
industriedachsanierung-dachsanierung-industrie
darnieder-dachsanierung01
astbestdachsanierung-dach-hallen
Slide background
darnieder-dachsanierung02

Asbestdachsanierung – Ein Job für den Profi

Asbest ist seit 1993 verboten. Trotzdem findet man das gefährliche Material noch immer an vielen Orten. Vor allem Dächer in der Industrie und Landwirtschaft sind häufig mit Wellasbest Platten gedeckt. Verschleiß durch Regen, Wind und Kälte sorgt dafür, dass die in die Dachplatten gegossenen Asbestfasern zunehmend freigesetzt werden. Dieser Verschleiß stellt eine ernste Gefahr für Mensch und Tier dar und sollte schnellstmöglich durch eine Asbestdachsanierung behoben werden.

Eine Asbestdachsanierung ist essenziell, um die Gesundheit von Mitarbeitern und Tieren zu schützen. Allerdings kann diese Arbeit nicht eigenhändig erledigt werden. Für eine fachgerechte und sichere Asbestdachsanierung, bei der direkt ein neues und modernes Dach installiert wird, benötigt man einen echten Profi.

Asbestdachsanierung: Schnell handeln und Gesundheitsschäden vorbeugen

Eine Asbestdachsanierung lohnt sich für alle, deren Gebäude noch mit altem Wellasbest gedeckt sind. Zu Hochzeiten der Asbestproduktion war dieser Baustoff besonders günstig und wurde dank seiner idealen Wärmedämmung gern gewählt. Sogenannter Zementasbest, aus dem Wellasbest Platten gefertigt sind, galt lange als sicher, denn die gefährlichen Asbestfasern sind im Material fest eingeschlossen. Durch die Witterung wird das Material jedoch beschädigt. Heute kann man an alten Wellasbest Dächern erkennen, dass Asbestfasern aus dem beschädigten Material herausragen und in die Luft gelangen. Eine Asbestdachsanierung ist der einzige Weg, diesen gesundheitsschädlichen Prozess zu stoppen.

Was Asbest so gefährlich und Asbestdach sanieren zu einer dringenden Angelegenheit macht, sind die feinen Fasern des Stoffs. Sie sind klein genug, um in die Lunge zu gelangen und sich dort festzusetzen. Die sogenannte Asbestose, bei der durch die Asbestansammlung schließlich unheilbarer Lungenkrebs entsteht, ist schon seit dem frühen zwanzigsten Jahrhundert bekannt. Trotzdem war das günstige und widerstandsfähige Asbest jahrzehntelang ein beliebtes Material, das in allen möglichen Produkten zu finden war. Erst in den 70ger Jahren erkannten Mediziner die akute Gefahr, bis zum endgültigen Verbot von Asbest im Jahr 1993 wurden jedoch noch viele Dächer mit Wellasbest gedeckt. Eine Asbestdachsanierung ist nach mehr als zwanzig Jahren, die diese Dächer der Witterung ausgesetzt sind, unumgänglich.

Asbestdachsanierung: Hilfe vom Profi

Asbest ist ein Gefahrenstoff, daher gelten bei der Asbestdachsanierung und beim Asbest entsorgen besondere Regeln. Zudem kann die Asbestsanierung nur von einer behördlich zugelassenen Asbestsanierungsfirma durchgeführt werden. Solche Firmen arbeiten in enger Absprache mit den zuständigen Behörden und halten sich an alle wichtigen technischen Regeln für Gefahrenstoffe. Nur mit einem solchen Profi ist eine Asbestdachsanierung ein sicheres Unterfangen.

Bevor mit der Asbestdachsanierung begonnen werden kann, muss ein genauer Arbeitsplan erstellt werden. Dieser Plan berücksichtigt nicht nur die gesetzlichen Vorschriften, sondern auch die individuelle Beschaffenheit des Gebäudes. Erst wenn der Arbeitsplan der zuständigen Behörde vorgelegt wurde, kann die Asbestdachsanierung beginnen.

Wellasbest Sanieren & Entsorgung ist in der Regel nicht günstig. Es lohnt sich also für die Asbestdachsanierung ein Unternehmen zu engagieren, das faire Preise bietet und ein neues Dach installiert, das über lange Zeit wartungsfrei bleibt. Das neue Dach sollte außerdem eine genauso gute Wärmedämmung ermöglichen, wie das alte Wellasbestdach.

Wer einmal in eine gründliche Asbestsanierung und ein haltbares, modernes Dach investiert, hat auf lange Sicht mehr von seinem Geld. Ein Asbestsanierungs-Profi findet immer eine möglichst kostengünstige und langanhaltend effektive Lösung. Zudem übernimmt er auch die schlussendliche Wellasbest Entsorgung.

Darnieder: Ihr Partner für eine professionelle Asbestdachsanierung

Darnieder ist Ihr erfahrener Partner bei der Asbestdachsanierung Ihres Betriebs. Als Spezialist für Dächer in der Landwirtschaft und in der Industrie blickt unser Team auf eine langjährige Erfahrung zurück, die Ihnen bei Ihrer Asbestdachsanierung zugute kommt. Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine passgenaue Lösung und installieren ein neues Dach, das für Sie jahrzehntelang wartungsfrei bleibt. Eine Asbestdachsanierung ist eine Investition, die sich lohnen soll. Faire Preise und hochwertige, sichere Arbeit sind unsere Leistung für Sie.